Aufklärung – Versicherungen – Unfallvers.

Was ist eine Unfallversicherung?

Wir unterscheiden zwischen der gesetzlichen und privaten Unfallversicherung.

In der gesetzlichen Unfallversicherung sind Sie als Arbeitnehmer, Schüler, Student, Pflegeperson oder als Helfer bei Unglücksfällen/Katastrophenschutz automatisch versichert. Beiträge hierfür haben Sie nicht zu entrichten. z.B. für Sie als Beschäftigter, zahlt dies Ihr Arbeitgeber in Form von Beiträgen zur Berufsgenossenschaft. Leistungen der Versicherung erhalten Sie bei einem Versicherungsfall nur in Ausübung Ihrer Tätigkeit bzw. auf dem Weg hin und zurück.

Die private Unfallversicherung

Jährlich verletzen sich mehr als 8 Millionen Menschen allein in Deutschland bei einem Unfall. Nur in ca. 30% der Fälle leistet die gesetzliche Unfallversicherung Unterstützung  (Hilfe finanziell, Umschulung, Reha-Massnahmen etc.). Die private Unfallversicherung versichert Sie für alle Unfälle rund um die Uhr und dies weltweit.

file000123538308Unfälle in der Freizeit oder im Haushalt – leider gehen sie nicht immer glimpflich aus. Im schlimmsten Fall enden sie tödlich, lange Berufsunfähigkeit oder Invalidität sind längst keine Einzelschicksale mehr. Beruhigend, wenn man in solch einem Fall zumindest das damit stets  verbundene finanziell auftretende Problem minimieren kann.

Auf die einzelnen Bedürfnisse abzielend, gibt es eine Vielzahl Absicherungs- möglichkeiten. Von der Grund – bis zur Premiumvariante.

 

 

Übrigens: Die private Unfallversicherung gehört zu den am meisten nachgefragten Versicherungen in Deutschland.

Unser Rat:

Durchaus sinnvoll

unsere empfehlung:

Hunderte varianten, – was ist wie hoch abzusichern -was macht sinn und was ist überflüssig- , erschwert es auch hier den laien die richtige entscheidung zu treffen.unsinnige zusätze, wie krankenhaustagegeld usw., verteuern diese eigentlich gute versicherung unnötig. Die Safe angeschlossenen spezialisten können ihnen auch hier, abgestimmt auf ihre Person und ihre individuellen bedürfnisse eine beratung zukommen lassen die sie in der entscheidung einen richtigen „massanzug“ dieser versicherung zusammenstellen zu können unterstuetzt. nehmen sie sich deshalb gemeinsam mit uns dafür zeit insofern sie hier beratungsbedarf haben.