GELDGUTSCHRIFT IN ECHTZEIT

Ihr Konto wird sich freuen!

Wir haben tolle und wichtige Neuigkeiten für Sie. Ab November 2017 werden Sie keine zehn Sekunden mehr auf Ihr Geld warten müssen.

Wie das funktioniert?

Europaweit wird ab November 2017 die Echtzeitüberweisung eingeführt. Schon Anfang 2018 bieten die ersten deutschen Banken dieses System an, das als Nachfolgerprojekt der SEPA-Überweisungen bezeichnet wird.

Mit dieser Echtzeitüberweisung, Instant Payment genannt, soll der Empfänger die Gutschrift in bis zu zehn Sekunden auf seinem Konto erhalten. Dies ist eine deutliche Steigerung zu den heute noch üblichen mehreren Tagen, die manche Banken benötigen. Vor allem wird es den Geschäftsverkehr enorm erleichtern, denken Sie doch nur zum Beispiel an einen privaten Autoverkauf, für den Sie nicht mehr Unsummen an Bargeld mit sich führen müssen. Eine Überweisung in Echtzeit vor Ort mit dem Verkäufer vereinfacht sogar noch den Verkauf oder Kauf des Autos für Sie.

Die Echtzeitüberweisung kommt aufgrund der konkurrierenden Unternehmen wie Paypal usw. zustande, da die Banken sich sowohl im Geschäftsverkehr als auch im privaten Lebensbereich wettbewerbsfähig halten möchten.

Sobald Ihre Bank das Verfahren der Echtzeitüberweisung eingeführt hat, können Sie diese Möglichkeit für sich nutzen. Sie müssen aber nicht! Doch wer möchte schon ein paar Tage warten, anstatt das Geld in 10 Sekunden auf seinem Konto zu haben. Schließlich wird das eine Konto so oder so sofort belastet.

Diese Neuerung wird, genau wie die SEPA-Überweisung, unser Leben noch ein kleines Stück mehr vereinfachen.