Private Bankkredite

Die nächste „Watsch’n“ für die Banken

Katastrophales Zeugnis auch bei der Kreditberatung

Wie uns allgemein aus den Medien bekannt ist, haben die Banken auf breiter Front unternehmerisch versagt und produzieren Milliarden Verluste am laufenden Band, die durch unsere Steuergelder immer öfter aufgefangen werden müssen.

Bank-Fehlentscheidungen, ein Hauptauslöser der bestehenden weltweiten Finanzkrise.

Weiter verheerend sind ebenfalls die Service- und Beratungsleistungen am Kunden. Eines der meist genutzen Leistungen sind ‚Konsumer-Darlehen‘, sprich Kleinkredite für den täglichen Bedarf (Auto,Waschmaschine,Urlaub etc.).

Angefangen von Nicht-Einhaltung der EU-Richtlinien bei der Beratung, Falscheinträge bei der Schufa, teils überzogenen Zinsen bis hin zu einer Verknüpfung der Darlehensverträge mit Abschluss weiterer Anlageprodukte (Knebelverträge) – angeblich zur Absicherung des Darlehens.

Wir warnen eindringlich davor, sich weiterhin leichtfertig, unbedarft und vertrauensselig in Hände von sogenannten „guten Bankberatern“ zu begeben.

Die Banken leben immer noch vom alten Image „eine Bank ist solide und seriös“!

Das war vielleicht einmal, die Strukturen der Banken sind mittlerweile rein auf Vertrieb aufgebaut – der Umsatz des einzelnen Beraters zählt – nicht der einzelne Kunde!

Wenn Sie sich also nicht absolut sicher sind, dass Sie das richtige tun, unterschreiben Sie noch nichts, legen Sie uns das jeweilige Kreditangebot vor – wir prüfen es!

Als SAFE-Mitglied können wir Ihnen aus über 3000 Banken einen objektiven Vergleich anstellen.

Unsere Kollegen der Zeitschrift test (Ausgabe 05/12) haben ähnliches recherchiert und nennen „Ross und Reiter“ beim Namen. Daher ersparen wir uns an dieser Stelle weitere Zahlen – wir haben einen direkten Link auf den Artikel gesetzt.